Über Uns

Wir helfen Ihnen gerne bei der Orientierung zu Ihrem individuellen Bedarf und bieten eine kompetente Verweisberatung an.

Das Projekt

Ziel des Projekts „Fachkräfteservice Schleswig-Holstein (FS.SH)“ ist es, die Orientierung für kleine und mittlere Unternehmen, ihre Beschäftigten und weitere Interessierte zu Themen der Fachkräftesicherung und -rekrutierung zu vereinfachen. Wir nehmen Ihnen die Recherche nach Beratungs- und Förderangeboten ab und bieten Ihnen dafür eine Bündelung auf unserer Webseite oder eine telefonische Verweisberatung zu den richtigen Stellen in Land und Bund. So bietet der Fachkräfteservice SH eine zentrale, landesweite Anlaufstelle und Vernetzungsmöglichkeit.

Der FS.SH ist zudem für die Gesamtkoordination des Beratungsnetzwerks Fachkräftesicherung zuständig, welches eine kostenfreie Beratung für kleine und mittlere Unternehmen anbietet.

Träger des Projekts sind das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. sowie Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V.

Das Projekt Fachkräfteservice Schleswig-Holstein ist Teil des Landesprogramms Arbeit 2021-2027. Das Landesprogramm Arbeit 2021-2027 wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Schleswig-Holstein kofinanziert.

Das Team

Das Team des Fachkräfteservices ist gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns gerne.

Die Fachkräfteinitiative Schleswig-Holstein (FI.SH)

Der Fachkräfteservice Schleswig-Holstein ist Teil der Fachkräfteinitiative Schleswig-Holstein (FI.SH). Ziel der Fachkräfteinitiative ist die Entwicklung und Sicherung des Fachkräfteangebotes in Schleswig-Holstein. Hintergrund hierfür ist die Fachkräftelücke von 180.000 Menschen, die dem Arbeitsmarkt im Land 2035 fehlen werden, wenn nicht rechtzeitig gegengesteuert wird.